Zur Navigation

RÖSBERG zählt zu Deutschlands besten Arbeitgebern 2014

RÖSBERG ist beim bundesweiten Unternehmenswettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2014“ des Great Place to Work® Instituts als einer der 100 besten Arbeitgeber ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnungen erhielten Unternehmen, die ihren Beschäftigten eine besonders vertrauensvolle, wertschätzende und attraktive Arbeitsplatzkultur bieten.

„Wir sind sehr stolz, dass RÖSBERG zu den 100 besten Arbeitgebern in Deutschland zählt. Unser 55. Platz in der Kategorie Unternehmen mit 50-500 Beschäftigten bestätigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind und unsere Unternehmenskultur stimmig ist.“ äußert sich Ralph Rösberg zu dem hervorragenden Abschneiden des Familienunternehmens in dem renommierten Unternehmenswettbewerb.

Ute Heimann, geschäftsführende Gesellschafterin von RÖSBERG, ist der Meinung: „Dass wir zu den besten Arbeitgebern in Deutschland zählen, hat seinen Ursprung in unserem guten Betriebsklima und darin, dass wir den Kontakt zu unseren Mitarbeitern pflegen und immer ein offenes Ohr für die Anliegen unserer Mitarbeiter haben.“

Der Auszeichnung „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2014“ war eine ausführliche Befragung der RÖSBERG Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in das Management, Führungsverhalten, Anerkennung, Identifikation, berufliche Entwicklung, Teamgeist, Work-Life-Balance und Gesundheitsförderung vorausgegangen. Zudem wurde in einem „Kultur-Audit“ die Qualität der Maßnahmen der Personal- und Führungsarbeit des Unternehmens bewertet.

95 % der RÖSBERG Mitarbeiter sind stolz auf die Dienstleistungen und Produkte, die RÖSBERG anbietet und würden sie jederzeit weiterempfehlen.
83 % der Befragten beantworteten die Frage „Alles in allem, kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz“ mit Ja.

Insgesamt nahmen 580 Unternehmen aller Branchen, Größen und Regionen an der aktuellen Benchmark-Untersuchung zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsplatzkultur teil und stellten sich einer unabhängigen Prüfung durch das Great Place to Work® Institut. Der Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ wird seit 2002 jährlich durchgeführt. 

„Mitarbeiterorientierung und vertrauensvolle Beziehungen am Arbeitsplatz sind der Schlüssel für die Gewinnung und Bindung qualifizierter und engagierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Und damit für den wirtschaftlichen Erfolg, die Innovationskraft und die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen“, so Frank Hauser, Leiter des deutschen Great Place to Work® Instituts.

Weitere Informationen über Great Place To Work finden Sie hier.