Zur Navigation

Aktuelle Meldungen

RÖSBERG zählt zu den besten Arbeitgebern in Baden-Württemberg

Beim Great Place to Work® Landeswettbewerb „Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg 2017“ ist RÖSBERG für seine gute Arbeitsplatzkultur ausgezeichnet worden.

Dies wurde vom Great Place to Work® Institut Deutschland bekannt gegeben.

Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die ihren Beschäftigten eine besonders attraktive Unternehmenskultur bieten.

Insgesamt beteiligten sich 115 Unternehmen aller Größen und Branchen am aktuellen Landeswettbewerb «Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg 2017» (Vorjahr: 73).


Sie stellten sich freiwillig auf den Prüfstand des unabhängigen Great Place to Work® Instituts und dem Urteil ihrer eigenen Beschäftigten. 29 Unternehmen erfüllten die Auszeichnungskriterien und schafften den Sprung auf die aktuelle Besten-Liste. Die komplette Liste «Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg 2017» mit allen ausgezeichneten Unternehmen ist hier abrufbar: www.greatplacetowork.de/beste-arbeitgeber-in-baden-wuerttemberg-2017

Partner der 2015 ins Leben gerufenen Great Place to Work® Landesinitiative «Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg» sind der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) und Das Demographie Netzwerk e. V. (ddn). Medienpartner sind die Wirtschaftswoche und das Handelsblatt.

Mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur zahlt sich aus

"Eine von Werten wie Vertrauen, Anerkennung und Teamgeist geprägte Unternehmenskultur trägt entscheidend zu Wachstum und Innovationen bei", sagt Andreas Schubert, Geschäftsführer beim Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work®. "Ausgezeichnete Arbeitgeber weisen ein deutlich höheres Engagement ihrer Mitarbeitenden auf, profitieren von einem um bis zu 50 Prozent geringeren Krankenstand und von bis zu dreifach höheren Bewerberquoten. Im Ganzen sind diese damit deutlich erfolgreicher und innovationsstärker, und haben zudem bessere Chancen auf dem umkämpften Fachkräftemarkt."

Bewertungsgrundlagen und Hintergrundinformationen

Vorausgegangen waren den Auszeichnungen von «Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg 2017» ausführliche Mitarbeiterbefragungen in den am Wettbewerb teilnehmenden Unternehmen sowie eine Befragung des Managements zu förderlichen Maßnahmen der Personalarbeit. Die anonym durchgeführte Mitarbeiterbefragung umfasst über 60 Einzelfragen. Im Mittelpunkt stehen dabei zentrale Arbeitsplatzthemen wie Fairness und Vertrauen in der Zusammenarbeit, Führungsqualität, persönliche Anerkennung und Wertschätzung, berufliche Unterstützung und Entwicklung, Partizipationsmöglichkeiten, betriebliche Gesundheitsförderung, Work-Life-Balance, Identifikation mit der Arbeit, Bindung an den Arbeitgeber und Weiterempfehlungsbereitschaft. Die besten Arbeitgeber werden auf Basis von Durchschnittswerten und Benchmarks des gesamten Teilnehmerfeldes ermittelt. Das unmittelbare Urteil der eigenen Mitarbeitenden der Unternehmen macht zwei Drittel der Gesamtbewertung aus.

Der Landeswettbewerb «Beste Arbeitgeber in Baden-Württemberg» fand bereits zum zweiten Mal statt. Ziel der 2015 ins Leben gerufenen Great Place to Work® Initiative ist es, die Arbeitgeber der Region bei der Entwicklung einer vertrauensvollen und begeisternden Arbeitsplatzkultur zu fördern, und den gesamten Wirtschaftsstandort und seine Unternehmen durch ein eigenes Qualitätssiegel für Arbeitsplatzqualität und Arbeitgeberattraktivität zu stärken. Dach ist der bundesweite Great Place to Work® Wettbewerb «Deutschlands Beste Arbeitgeber». Dieser wird bereits seit 2002 jährlich durchgeführt; die aktuellen Gewinner werden am 16. März 2017 in Berlin bekanntgegeben und ausgezeichnet.