Zur Navigation

Rösberg in China

Nutzen Sie unsere Erfahrung am chinesischen Markt

Prozessautomatisierung in China

Wenn es um die Planung von Anlagen oder um Automatisierungslösungen in China geht, ist RÖSBERG der richtige Partner an Ihrer Seite.

Seit 2004 ist RÖSBERG mit einer eigenen Niederlassung in Dalian aktiv am chinesischen Markt vertreten. Wir sind mit den Gepflogenheiten auf dem chinesischen Markt vertraut und haben wichtige Kontakte geknüpft.

Plant man in China Anlagen für die Prozessindustrie, steht man vor einigen Herausforderungen. Die erste Hürde, die man nehmen muss, ist die Sprachbarriere. Meist ist man von einem Übersetzer abhängig und muss Vertrauen haben, dass technische Dinge richtig verstanden und übersetzt werden. Da wir schon lange mit unseren chinesischen Mitarbeitern zusammen arbeiten, vertrauen wir ihrem technischen Know-how und wissen, dass die Übersetzung richtig am anderen Ende ankommt.

Auch Koordination und Projektmanagement unterscheiden sich stark von der deutschen Vorgehensweise. Gleichzeitig ist das Ingenieur-Know-how auf einem anderen Stand. Dadurch kann es passieren, dass Lösungen geschaffen werden, die zwar aus technischer Sicht funktionieren, aus wirtschaftlicher Sicht aber unnötig teuer sind. Weil wir es immer mit individuellen Lösungen zu tun haben, gibt es keine Vorlagen, die man einfach kopieren könnte. Kreatives ingenieurmäßiges Denken ist gefragt, eine Art zu denken, die unter chinesischen Ingenieuren noch nicht so weit verbreitet ist. Hier haben unsere chinesischen Mitarbeiter in verschiedenen Projekten und Schulungen über die Jahre jede Menge Know-how gesammelt.

Viele kleine und mittelständische deutsche Unternehmen, die in China eine Produktionsanlage aufbauen wollen, aber keine oder wenig Erfahrungen mit Projekten in China haben, nutzen unsere Erfahrung und unser Know-how.

Wenn deutsche Unternehmen eine Anlage in China bauen wollen, beginnt die Planung gewöhnlich in Deutschland. Zugleich sind aber Absprachen mit chinesischen Partnern notwendig. Zum Projektstart kommen bei uns daher ein oder wenn nötig mehrere chinesische Mitarbeiter an einen unserer Standorte nach Deutschland. Das reduziert die Reisekosten. Gleichzeitig sind unsere chinesischen Kollegen von Anfang an ins Projekt eingebunden, also von Erstellung des Pflichtenhefts über das Detail-Engineering für die Prozesstechnik, den Aufbau der Systemschränke sowie der Konfiguration des Prozessleitsystems bis hin zur Inbetriebnahmeunterstützung und Schulung von Mitarbeitern vor Ort. Gewöhnlich führen wir in einem solchen Projekt die Werksabnahme der Automatisierungslösung in unserer Niederlassung in Dalian durch. Die fertige Lösung wird dann transportsicher verpackt. Vor Ort muss sie nur noch angeschlossen werden und das System läuft. Der Anwender kann also sicher sein, eine Lösung nach deutschen Standards zu erhalten.

Auch unsere Softwareprodukte ProDOK®  und LiveDOK haben sich inzwischen auf dem chinesischen Markt etabliert. Als erstes großes chinesisches Unternehmen war Shanghai Chemical Plant Co., Ltd. von der Effizienz von ProDOK® überzeugt und setzt es seit 2004 erfolgreich für die Anlagenplanung ein.

RÖSBERG ist ebenfalls stolz, die Dahua Group Dalian Chemical Industry Co.,Ltd. als großes chinesisches Unternehmen zum Kunden gewonnen zu haben. Auch chinesische Tochterunternehmen namhafter deutscher Produktanwender setzen unsere Software bereits ein.