Zur Navigation

ProDOK BASIC Engineering

Inhalte

ProDOK Version 9.5

Benutzer:

  • Einrichten von Benutzern
  • Vergabe von Zugriffsrechten

Projekte:

  • Definieren und Verwalten von Projekten
  • Projekteinstellungen

Stammdaten:

  • Überblick der Inhalte und Funktionen

BASIC-Engineering:

  • Erstellen PLT-Stellenverzeichnis
  • Benutzen von Gerätespezifikationen
  • Auswertung und Bilanzierungen / Globale Ersetzungen

Funktionspläne:

  • Erstellen von Funktionsplänen mit CAD-Editoren
  • Automatisches Rangieren der Querverweise

Dokumente:

  • Definieren von Dokumentengruppen
  • Definieren von Dokumenten
  • Revisionsverwaltung
  • Dokumentenausgabe
  • Arbeitspapiere
  • WebDoku-Erstellung

Praktische Übungen:

  • Die erworbenen Kenntnisse in BASIC-Engineering werden durch praktische Übungen vertieft

Weitere Informationen

Ziel
Effektive Erstellung der BASIC-Dokumentation

Zielgruppe
Zukünftige ProDOK-Benutzer im Bereich PLT-BASIC-Engineering

Voraussetzungen
Grundkenntnisse Betriebssystem Microsoft Windows
Grundkenntnisse AutoCAD / BricsCAD (CAD Grundlagen)
Kenntnisse im Bereich PLT-BASIC-Engineering

Teilnehmerzahl
Die Teilnehmerzahl ist aus Effizienzgründen auf acht Teilnehmer begrenzt.

Termine
31.01.-03.02.2017
21.-24.03.2017
09.-12.05.2017
27.-30.06.2017
12.-15.09.2017
07.-10.11.2017

Zeit
1. Tag                 9.30 Uhr bis 17.00 Uhr
2. und 3. Tag    8.30 Uhr bis 16.00 Uhr
4. Tag                 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Kontakt
Jacqueline Dziaman
Telefon: +49 721 95018-10
E-Mail: training@roesberg.com

Veranstalter
Rösberg Engineering GmbH
Industriestraße 9
76189 Karlsruhe
Tel.: +49 721 95018-0

Veranstaltungsort
Hotel Löwengarten GmbH
Schwerdstr. 14
67346 Speyer

Seminargebühr
€ 2.000,00 zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer / Termin / Teilnehmer

Zahlung
Innerhalb 10 Tagen nach Rechnungsdatum rein netto

Rechnungsstellung
Nach dem Training

Sonstige Leistungen
Kursunterlagen, Erfrischungsgetränke und Mittagessen sind im Preis inbegriffen.

Rücktritt
Stornierungen von Anmeldungen zum Training sind nur schriftlich bis spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich. Bei späterem Rücktritt oder Nichterscheinen wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Es besteht die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmer zu benennen.

Bei ungenügender Beteiligung behalten wir uns vor, das Training abzusagen.

 

Anmeldung

Hier können Sie sich direkt für das Training anmelden:

Anmeldung