Zur Navigation

Aktuelle Meldungen

RÖSBERG zählt zu den 100 besten Arbeitgebern in Deutschland

„Wir sind sehr stolz, dass unsere Mitarbeiter ihr Arbeitsumfeld so gut bewertet haben und unsere Unternehmenskultur würdigen. Der 60. Platz in der Größenklasse der Unternehmen mit 50-500 Beschäftigten ist ein ausgezeichnetes Ergebnis. Das gute Abschneiden beim Great Place to Work® Wettbewerb ist auch für unsere Kunden ein wichtiger Indikator dafür, dass sie von uns hervorragende Leistungen erhalten. Denn nur engagierte und motivierte Mitarbeiter schaffen zufriedene Kunden. Unsere kontinuierliche Kundenumfrage unterstreicht dieses Ergebnis mit einer sehr hohen Weiterempfehlungsrate.“ äußert sich Ralph Rösberg zu dem exzellenten Abschneiden des Familienunternehmens in dem renommierten Unternehmenswettbewerb.

Ute Heimann, geschäftsführende Gesellschafterin von RÖSBERG, erklärt: „Mit der erneuten Platzierung unter den besten 100 Arbeitgebern in Deutschland fühlen wir uns in unserer Unternehmensführung bestätigt. Unser Verhalten unseren Mitarbeitern gegenüber wird als fair und offen empfunden. Das liegt daran, dass wir dank unserer flachen Hierarchien den direkten Dialog mit allen Mitarbeitern pflegen können. Und 87% der Mitarbeiter behaupten: Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz.“

„Die Auszeichnung steht für ein glaubwürdiges Management, das fair und respektvoll mit den Mitarbeitern zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Beschäftigten und für einen starken Teamgeist“, sagte Frank Hauser, Geschäftsführer bei Great Place to Work® Deutschland, anlässlich der Preisverleihung.

Bewertungsgrundlage war eine ausführliche anonyme Befragung der Mitarbeiter von RÖSBERG zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit, Wertschätzung, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Darüber hinaus wurde das Management zu förderlichen Maßnahmen und Angeboten der Personalarbeit im Unternehmen befragt.

Am aktuellen Great Place to Work® Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2017 wurden 300.000 Mitarbeiter befragt und es nahmen rund 700 Unternehmen aller Größen und Branchen teil. Sie stellten sich einer freiwilligen Prüfung der Qualität und Attraktivität ihrer Arbeitsplatzkultur durch das unabhängige Great Place to Work® Institut und dem Urteil der eigenen Mitarbeiter. Aus dem Gesamtteilnehmerfeld wurde die Liste der besten Arbeitgeber ermittelt.

Weitere Informationen über Great Place to Work® finden Sie hier.