Zur Navigation

Aktuelle Meldungen

25 Jahre RÖSBERG in Schwarzheide

RÖSBERG feiert dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen am Standort Schwarzheide. Kurz nach der Wiedervereinigung 1989 begaben sich viele westliche Firmen auf den Weg zu den blühenden Landschaften im Osten.

Auch RÖSBERG nutzte die Chance und baute Geschäftsbeziehungen zu Kunden in den neuen Bundesländern auf. Es kristallisierte sich schnell heraus, dass RÖSBERG nur mit einem Standort vor Ort erfolgreich sein würde.

Nachdem die BASF das Synthesewerk Schwarzheide im Oktober 1990 übernommen hatte, wurden einige langjährige und kompetente Partner der BASF Ludwigshafen von der BASF gebeten, bei der Modernisierung des Werkes in der Lausitz zu unterstützen – so auch RÖSBERG.

1992 startete RÖSBERG in Schwarzheide mit gemieteten Räumen auf dem Werksgelände der BASF Schwarzheide. Gleichzeitig wurden die ersten regionalen Mitarbeiter eingestellt, welche unser RÖSBERG-Team als Erfahrungsträger auch heute noch voranbringen.

1993 erwarb RÖSBERG das Grundstück der heutigen Niederlassung in Schwarzheide und errichtete ein modernes, funktionales Firmengebäude, welches das RÖSBERG-Team 1994 beziehen konnte.

Das RÖSBERG-Team aus Schwarzheide hat sich mit seiner Fachkompetenz, Qualität und Zuverlässigkeit zu einem geschätzten und wertvollen Partner namhafter Unternehmen in der Region und darüber hinaus entwickelt.